Sie sind hier: sv.bbsstade.de / Projekte / Volleyball
.

1. Volleyballturnier der Stader Gymnasien

Am vergangenen Donnerstag fand zum ersten Mal ein Oberstufenturnier der Stader Gymnasien statt. Austragungsort war die Turnhalle der Realschule Camper Höhe.

Die teilnehmenden Schulen, das Atheneum, das Vincent-Lübeck-Gymnasium, die Jobelmannschule sowie die BBS II, waren mit jeweils vier Mannschaften vertreten.

Ab 9 Uhr lieferten sich die 16 Teams einen heißen Kampf um den begehrten Pokal. Dieser wurde mit freundlicher Unterstützung von der Sparkasse Stade-Altes Land gesponsert.

Während des Halbfinales stellten sich die Jobelmannschule und das Vincent-Lübeck-Gymnasium als klare Favoriten heraus.

Das Spiel um Platz drei konnte die BBS II gegen das Atheneum für sich entscheiden.

Im großen Finale siegte letztendlich, unter lautstarker Unterstützung durch ihre Fans auf der Tribüne, das Vincent-Lübeck-Gymnasium.

Hinter dem Turnier stand der Gedanke, den Zusammenhalt der Stader Gymnasien zu fördern. Diese Idee kam Philipp Mücke, dem Schülersprecher der BBS II. Er und seine Kollegen der Schülervertretung organisierten das Turnier unter Mithilfe der anderen Schulen und würden mit dem sportlichen Ereignis gerne eine Tradition ins Leben rufen.

In Zukunft soll die Austragung des erfolgreich gestarteten Events von Schule zu Schule weitergereicht werden.

Es bleibt also spannend, wer sich den Pokal im nächsten Jahr sichern wird.

Gesa Hinsch und Christina Schiffner, BBS II Stade

error

Siegerteam des Vincent-Lübeck-Gymnasiums und Organisatoren des Turniers 



Kommentar zu 1. Volleyballturnier der Stader Gymnasien?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, tragen Sie bitte die hier abgebildete Kennzahl in das Feld darunter ein. Zugangs-Code für Formular-Übertragung


.